Aktuell

Technologie

Dienstleistung

Anlagentechnik

Unternehmen

Kontakt

Drucken

Rührreibschweißen

Das Verfahren des Rührreibschweißens – auch unter dem Namen Friction Stir Welding (FSW) bekannt -  ist ein Festphasenfügeverfahren, das zahlreiche Vorteile bietet und Werkstoffe bzw. Werkstoffkombinationen in hoher Qualität miteinander verbindet, die bislang als nicht verschweißbar galten. Das Prinzip dahinter mehr...

 

Die anschließende Schweißnaht wird ohne das Aufschmelzen des Materials erreicht (Fügen in der festen Phase), mehr...

Vorteile des Rührreibschweißens

  • Prozess erfolgt in der festen Phase
  • Geringe Wärmeeinbringung verhindert bzw. reduziert den Verzug der Werkstücke
  • Feinkörnige Mikrostruktur in der Rührzone, mehr...

So unterschiedliche Materialien wie z.B:

  • Aluminiumlegierungen (Knet-, Guss-,hochfeste, Legierungen)
  • Magnesiumlegierungen

 

können miteinander verbunden werden. Ebenso möglich ist das Fügen unterschiedlicher Werkstoffe z.B

  • Aluminium      -           Stahl                 -           Mischverbindungen     mehr...